Mindestenssechszeichen...keine Panik!

Das 3-Schalter-Rätsel

13. Februar, 09:08 von Yhoko
Mir ist gerade folgendes Rätsel in den Sinn gekommen:

In einem Raum stehen 16 Lampen, zudem gibt es 3 Schalter (Ein/Aus).
a) Wie viele der Lampen kann man damit ansteuern, d.h. gezielt ein- und wieder ausschalten? Und als Bonusfrage:
b) Wie viele Lampen kann man damit ansteuern, wenn man höchstens 2 Schalter gleichzeitig betätigen darf?

Kurz darüber nachdenken und dann den folgenden Spoiler einblenden:



Herzlichen Glückwunsch an alle, die richtig lagen!

Yhoko

4 Kommentare

Kaeru / 13.02.2017
Die Fragestellung ist da etwas irreführend.
Du erwähnst kein dazwischengeschaltetes System, "ansteuern" impliziert nicht zwingend eine komplexe Schaltung dazwischen. Tatsächlich war ich am grübeln, ob es nur vier Lampen sind, wenn man zwei schalter braucht, um die Lampe zu bestimmen, die der dritte Schalter betätigt, und ob so eine Verkabelung der Schalter überhaupt möglich ist (Das müsste dann vielleicht eine And-Xor-Xor sein).
Mit einem Datenverarbeitenden System dazwischen sind logischerweise keine Grenzen gesetzt, natürlich kann man einen kompletten Roman inklusive Formatierungsanweisungen über eine 1-Bit-Leitung versenden. Bandbreite braucht man nur zum Geschwindigkeitszuwachs.
Trotzdem: nette Rätselfrage, schön ein wenig Gehirngymnastik zum Frühstück. :)
Dread / 15.02.2017
a) keine, denn die Schalter oeffnen eine versteckte Wand und haben nichts mit den Lampen zu tun.
b) Je nachdem in welche Richtung man den Schalter umlegt und es Lampen "im Weg" anguckt. Zwischen 0 und 16 alles dabei.

Ätsch.
Yhoko / 15.02.2017
Das passt zwar nicht zur Fragestellung, ist aber kreativ ;-)
Sirea / 16.02.2017
Der erste Lösungsweg von Dread gefällt mir am besten, ansonsten kann ich dem Rätsel wenig abgewinnen. Ich habe es traditionell gelöst:

a) 3: jeder Schalter erhellt eine Lampe
b) 2: zwei Schalter erhellen zwei Lampen

Kommentar schreiben

Name:
E-Mail:
Beitragstext: