Lunas AbenteuerbuchMein Leben in Endyr

"Undichtes" Dach

Geschrieben von Luna
Meine Insel - Tag 81
Auch eine sandige Insel, wie meine, wird stets von den Wettereffekten beeinflusst. So musste ich das auch heute feststellen als ich mich in meinem Haus, auf den doch etwas harten Boden legte. Es regnete hinein. Das lag aber daran das ich noch gar kein Dach habe. Die Wände stehen stabil auf dem Boden und ich habe sogar angefangen einen keller auszuheben. Immerhin möchte ich viele meiner inzwischen gesammelten Materialien einlagern und Werkzeuge verstauen die ich bislang immer mit mir geführt habe. Sie sind zwar in vielen Taschen und Beuteln verstaut aber dennoch ist es stets mühselig sie von einem Ort zum anderem zu schleppen. Sobald ich das Haus fertig gebaut habe, werde ich mich als nächsten Schritt daran setzen, einige Lager aufzubauen wie Regale, Kisten... ansonsten schmeiße ich alles einfach in den Keller und das muss nun wirklich nicht sein.

Nicht einmal das Dach steht und ich male mir jetzt schon aus wie die Inneneinrichtung später aussehen wird. Ganz zu schweigen wird das nicht mein erstes Haus sein... Ich plane eine kleine zweite Hütte auf der Insel zu bauen. Straßenpflaster, Laternen... Es ist eine kleine Insel aber ich werde nicht aufhören sie zu gestalten als wäre sie... als wäre sie mein eigenes kleines Dorf. Ich muss hier ja nicht alleine leben. Die Teleportschlüssel kann man ja beliebig viele auf einen Teleporter schreiben. ich werde einfach mehrere Schlüssel auf meinen Teleporter schreiben und jene dann an Freunde schenken. So können wir alle gemeinsam auf der Insel sein! Ganz zu schweigen haben sie dann einen Zufluchtsort den sie ihr eigen nennen können. Auch wenn es meine Insel ist.
Themen: survivalEndyr


Kommentar schreiben

Name:
E-Mail:
Beitragstext: